Wissenswertes

 

Husum & Umgebung

Husum...

Der große Dichter Theodor Storm nannte sie die „Graue Stadt am Meer“. Wir nennen sie „Bunte Stadt am Meer“: HUSUM.

Mit rund 23.000 Einwohnern ist Husum Dreh- und Angelpunkt des Lebens in Nordfriesland.
In maritimer Atmosphäre bietet Husum Shoppingvergnügen in einer Vielzahl von Fachgeschäften, netten Boutiquen, Markttagen mit kunsthandwerklichem Angebot und diversen Kaufhäusern.

Als Kulturstadt hält Husum einige Leckerbissen bereit: Konzertreihen mit namhaften Künstlern im Schloss vor Husum, Museen und Ausstellungen sowie den Kulturpfad, der in 32 Stationen wichtige Theodor Storm Stätten und sonstige historische Gebäude miteinander verbindet.
Bild Golf-Gastronomie-Kultur

Für kulinarisches Vergnügen bieten urige Gasthöfe, edle Restaurants sowie „Fischbuden“ mit fangfrischem Fisch aus der Nordsee alles, was das Herz bzw. der Magen begehrt.

Natur pur zu jeder Jahreszeit genießt der Besucher auf den Inseln und Halligen Nordfrieslands, am Dockkoog - Husums Badestrand - , in der Husumer Bucht mit dem weltweit einzigartigen Nationalpark-Wattenmeer sowie endlosen Deichlandschaften und saftig, grünen Marschwiesen. Golfer finden in der Husumer Bucht einen 18-Loch-Meisterschaftsplatz, auf dem auch Gäste anerkannter Clubs herzlich willkommen sind.

Bild Klaviertasten

...und das Leben drumherum.

Einige der besonderen Ereignisse im Jahresverlauf Husums sind:
Das Biikebrennen im Februar, bei dem an der Küste Nordfrieslands große Strandfeuer entfacht werden, um die Geister des Winters zu vertreiben. Den Abschluss bildet ein traditionelles Grünkohlessen in einer der zahllosen Gasthäuser Husums.

Das "Lila Wunder" der Krokusblüte im Schlosspark Husum, wo Ende März ca. 4 Millionen Blüten erblühen und mit einem Fest gefeiert werden.

Die Husumer Matjestage Mitte Juni.

Die Husumer Hafentage (Anfang August), das wohl beliebteste und größte Stadtevent an der Küste Schleswig-Holsteins.

Die Husumer Krabbentage (Mitte Oktober), an denen die maritim- bunte Hafen Meile zu Krabben, Fisch und einem musikalischen Programm einlädt.

Und nicht zuletzt der Husumer Weihnachtsmarkt, der von Ende November bis Ende Dezember in den Abendstunden den Marktplatz in romantisches Licht taucht und die ganze Stadt mit weihnachtlichen Gerüchen erfüllt.

Bilder Hafen-Tage

Viele attraktive Ausflugsziele sind von Husum aus in kurzer Fahrtzeit (mit Auto oder Bahn) zu erreichen: z.B. der Kurort St.Peter-Ording mit dem größten Sandstrand Europas, die Insel Sylt, Amrum, Föhr, die Halligen, sowie malerische Ortschaften wie Schleswig, Friedrichstadt - die holländisch anmutende Stadt mit ihren kleinen Grachten, Tönning mit seinem kleinen, malerischen Hafen und Flensburg mit seinen wunderschönen Hinterhöfen. Auch die dänische Grenze ist nicht weit weg.

Im Haus befindet sich eine umfangreiche Informationsmappe mit vielen Vorschlägen und Hinweisen auf interessante Aktivitäten.

Interessante Links

Video über Husum Youtube.de
Video 2 über Husum Youtube.de
Video des NDR NDR Fernsehen auf Facebook
Husumer Events Husum-Tourismus.de

Wetter & Webcam-Links

Wetter-Infos WetterOnline.de
Webcam Marktplatz Husum
Webcam Hafen Husum
Webcam Dockkoog/Badestelle